weitere Laufszene Events
Sonntag, 21. März 2021

Neues Konzept für Citylauf

Der 31. itelligence Citylauf Dresden hat nicht nur einen neuen Titelsponsor, sondern auch unter den aktuellen Gegebenheiten ein ganz besonderes Konzept.

Auch in diesem Jahr ist alles noch anders – die aktuelle Situation hinterlässt bei uns allen Spuren und zeigt uns, auf was es im Leben ankommt: Kampfgeist, Umsetzungskraft, Miteinander und eine innere Ausgeglichenheit. Gerade unsere Leidenschaft "Laufsport" bietet die wohl beste Gelegenheit "auszubrechen", den Kopf freizulaufen und sich körperlich und geistig FIT ZU HALTEN.

Genau das treibt uns alle an und genau aus diesem Grund sagen wir auch nichts ab - aber immer die reale Situation und das realistisch Machbare im Blick!

Deshalb gibt es auch in 2021 wieder den Int. itelligence Citylauf Dresden - traditionell, mitreißend & schnell. Wir werden am 21. März 2021 die internationale Straßenlaufsaison eröffnen. Das war 1991 der Grundtenor der Pemiere und diesen Geist habt ihr alle 2020 mit der Aktion #MeinCitylauf weiter gelebt und getragen. Auch dieses Jahr wird es noch keinen "normalen" Citylauf geben.

Unsere Idee: Der itelligence Citylauf Dresden wird 2021 zweigeteilt in einen reinen Top-Athletenlauf, dem sogenannten "Invitational Run", und unseren traditionellen Citylauf. Auf einer neu vermessenen Laufrunde in der Innenstadt wird die europäische Laufelite am Vormittag über 10 km, Halbmarathon und Marathon um Bestzeiten fighten und auch die Olympia-Qualifikationsnormen angreifen. Sollte es die Pandemiesituation erlauben, werden wir den "klassischen" Citylauf am Nachmittag auf derselben Strecke realisieren.

Auf jeden Fall bieten wir euch den itelligence Citylauf Dresden als virtuellen Lauf an. Ihr erhaltet wie letztes Jahr per Post eure Startnummer sowie im Nachgang euer verdientes Finisher-Package mit einer mega itelligence-Citylauf-Medaille. Zudem bitten wir euch, uns eure Bilder von euerm Lauf zu senden, damit ihr alle in die Hall of Fame 2021 kommt – festgehalten in einem Booklet gemeinsam mit Europas Top-Läufern, das wir allen Teilnehmern im Anschluss exklusiv zusenden werden. Sollte eine Realisierung des "realen" Citylaufes mit angepassten Teilnehmerbegrenzungen möglich sein, würden wir die zur Verfügung stehenden Startplätze unter den angemeldeten "Virtuell-Läufern" auslosen. Sollte dies möglich sein, würden wir euch darüber frühzeitig informieren.Packen wir's an und seid mit dabei - für den Laufsport, für EUCH!

>>> ZUR ANMELDUNG